Latest News

Thok

Asteroid nicht schuld am Dinosauriersterben

Nicht der Einschlag eines Asteroiden hat den Untergang der Dinosaurier eingeleitet, vielmehr waren das wir, also EuS!

Wie und warum fragt Ihr jetzt?

Also das kam so….
Nach dem wir uns auf dem Weg durch Garrosh’s Keller schon durch seine „Schatzkammer“ und an diesem voidschubser Malkorok vorbei gearbeitet hatten
standen der Raid plötzlich in so einer Art von Zoo.

Erstaunt bewunderten wir die exklusive Kollektion aus Fledermäusen, einem leicht gestörten Yeti und der Hauptattraktion, dem riesigen Dino Thok, welcher grade dabei war seine Wächter zu verspeisen.
Alles gut, wir hätten uns ja an ihm vorbei schleichen können, aber irgendwer aus dem Raid musste natürlich den Klugscheißer spielen…
Was dann kam sah folgendermaßen aus:

so verbrachten wir dann erstmal einige Abende damit uns von Thok durch sein Gehege jagen zu lassen und manchmal sah es fast so aus als wären
wir näher am Aussterben als Thok der Dinosaurier.

Aber wir wären nicht wir wenn wir am Ende nicht doch der Gerechtigkeit bzw. in diesem Fall der Evolution genüge getan hätten.

Jetzt gibts erstmal Ostereier und Brontosaurus Burger und dann schauen wir mal was Garrosh’s Keller noch so für uns bereit hält.
Man munkelt von einem verrückten Ingenieur mit Angst vor dem EuS-Tüv und einer Horde von Käfern mit einer EuS-Bugspray Allergie.

An dieser Stelle frohe Ostern und ein großes Danke an den guten Raid für diesen schönen Kill!
Yabba Dabba Doo!